Competence Netzwerk Musterregion 3-Länder-Naturpark ŐRSÉG -RAAB- GORIČKO

Die Gebiete Örség-Raab-Goričko bilden eine einzigartige Grenzregion in Europa - das Dreiländer-naturparkgebiet Ungarn, Österreich und Slowenien. Durch den eisernen Vorhang an den Rand der wirtschaftlichen Entwicklung gedrängt, bedarf es allerdings einiger Anstrengungen, um den Anschluss an die wirtschaftliche Entwicklung nicht zu verlieren.
Das Projekt ÖRRAGO soll Impulse in den Bereichen Weiterbildung, Bewusstseinsbildung, Produktentwicklung und Natur- und Landschaftsschutz, kultureller Austausch, Warenaustausch auf Ebene der Selbstvermarkter und Kunsthandwerk Aktivitäten setzen.

Durch Steigerung der Qualität des ökotouristischen Angebots, der regionalen Produktpalette sowie den Erhalt der natürlichen und kulturellen Ressourcen der drei Regionen soll die Entwicklung des Dreiländer-Naturpark zu einer Musterregion für  grenzüberschreitende Kooperation gelingen. Die Positionierung des Dreiländernaturparks als einzigartige trilaterale Natur- und Radregion, die Steigerung der Qualität des ökotouristischen Angebots und Gewinnung neuer Gästeschichten sowie ein funktionierendes Infrastruktur- und Naturraummanagement stehen dabei im Vordergrund.

Eine Maßnahme dazu ist es, durch Investitionen in die Infrastruktur beim Naturpark-Schloss Tabor und durch neue Angebote, wie eine österreichisch-ungarischen Sommerakademie für Nachwuchskünstler in ausgewählten Bereichen (Gesang, Komposition, Tanz), Schloss Tabor als international bekanntes grenzüberschreitenden Kultur- und Festivalzentrum zu positionieren.
Aber auch die Inszenierung der Römischen Funde in St. Martin beim Erlebnishaus Römer oder die touristische Aufbereitung des Themas Zisterzienser in Verbindung mit dem Römererlebnisweg und Radweg setzen wichtige Impulse für neue Gästeschichten.

Eine weitere Kernaktivität ist die Naturparkakademie in Alsoszölnök deren Aufgabenbereiche Aus- und Weiterbildung, Produktentwicklung und Natur- und Landschaftsschutz sind. In ihrem Rahmen erfolgen die Aus- und Weiterbildung von ErlebnisführerInnen, Öffentlichkeitsarbeit, Exkursionen, Sommercamps, Trainingseinheiten für Selbstvermarkter und Ausbildungsprogramme für die Naturparkführer.

Lead Partner

Natúrpark Nonprofit Kft.

Projekt Partner

Verein zur Förderung des Naturpark Raab
Csörötnek Község Önkormányzata
Magyarlak Község Önkormányzata
Magyarszombatfa Község Önkormányzata

Acronym

ÖRRAGO

Laufzeit

09. 2008 - 09. 2012

ERFE

1.813.784 €

Gesamtkosten

2.133.863 €

Kontakt

Bauer László
+36 94 428 650
naturparkkht@nextramail.hu
http://www.naturparkraab.at