Zweisprachige Betreuung im Vorschulalter

Bereits 2007 haben die Gemeinden Draßburg (Burgenland) und Agendorf (Ungarn) gemeinsam ein grenzüberschreitendes Projekt (Interreg IIIA) betreffend eine zweisprachige Betreuung im Vorschulalter gestartet und auch durchgeführt. Da sich dieses Projekt sehr positiv entwickelt hat, ist von beiden Seiten rasch der intensive Ruf nach einer weiteren, nachhaltigen zweisprachigen Kinderbetreuung laut geworden. Auch ist das Interesse an diesem Angebot überraschend größer geworden, als ursprünglich angenommen.

Ziel des Projekts ist, die Kinder möglichst früh mit der Mehrsprachigkeit in der Region vertraut zu machen. Ebenso sollen sie dazu motiviert werden diese Mehrsprachigkeit aktiv aufzunehmen und in einer späteren Ausbildung dann auch zu erlernen.

Im Rahmen des Projektes werden folgende Aufgaben verwirklicht:

- Besuche in der jeweils anderen Gemeinde mehrmals jährlich
- gemeinsame Ausflüge
- gemeinsame Weihnachtsfeier
- gemeinsame Abschlussfeier des Kindergartenjahres

Lead Partner

Gemeinde Draßburg

Projekt Partner

Ágfalva Község Önkormányzata

Acronym

BILKIG

Laufzeit

04. 2008 - 10. 2011

ERFE

179.063 €

Gesamtkosten

210.700 €

Kontakt

Ernst Wild
+43 2686 5007
ew@drassburg.bgld.gv.at