Grenzenloser Tourismus in West-Pannonien–Burgenland: Gemeinsam ist leichter!

Projektbeschreibung
Ergebnisse

Der Tourismus hat sich in Westungarn und Burgenland in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt. Doch obwohl es bereits fallweise in einigen Bereichen Kooperationen gegeben hat, ist eine gemeinsame und abgestimmte Kooperation und Abstimmung der Angebote der gesamten Region Westungarn und Burgenland noch nicht vorhanden. Eine gemeinsame Entwicklung von Angebotspaketen und eine gemeinsame Vermarktung würden die gesamte Region touristisch aufwerten, neue Märkte erschließen und die Konkurrenzfähigkeit der Betriebe im internationalen Vergleich erhöhen.

Hauptziel ist die gemeinsame Entwicklung des Tourismus in der Region Burgenland und Westungarn und die Stärkung der grenzüberschreitenden touristischen Kooperationen von Tourismusorganisationen und Unternehmen – also der Aufbau eines grenzüberschreitenden Tourismusnetzwerkes.
Um das zu erreichen sollen die Tourismusinstitutionen und die Tourismusbetriebe in den beiden Regionen enger zusammenarbeiten, sowie die Angebote abgestimmt und koordiniert werden zu einer  gemeinsamen Angebotsentwicklung.
Durch eine Qualitätssicherung im Tourismus und die Entwicklung innovativer Angebote soll eine gemeinsame Tourismusregion entstehen, welche die Wettbewerbsfähigkeit der Region erhöht und zur Erschließung neuer Märkte und neuer Zielgruppen beitragen wird.

Im Rahmen des Projektes werden folgende Aufgaben verwirklicht:

- Systematische Erhebung des vorhandenen Tourismusangebotes in der Grenzregion
- Ausarbeitung einer Potenzialanalyse
- Partnerschaftliche Bewusstseinsbildung bei Betrieben und Institutionen
- Gemeinsame Angebotsgestaltung und Produktentwicklungen
- Vermarktung der Angebote
- Qualitätsverbesserung der Angebote

bisherige Ergebnisse

Folder:

Tourismus ohne Grenzen 1
Tourismus ohne Grenzen 2
Bük
Körmend
Kőszeg
Sárvár
Sopron
Szigetköz
Szombathely
Zala

Lead Partner

Verein zur Förderung des burgenländischen Gastgewerbes

Projekt Partner

Vas Megyei Kereskedelmi és Iparkamara

Acronym

Tourist-Net

Laufzeit

04. 2008 - 12. 2012

ERFE

844.974 €

Gesamtkosten

1.345.800 €

Kontakt

Ing. Franz Perner
+43 590 907 3610
franz.perner@wkbgld.at