Schaffung und Ausbau der Vogelbeobachtungsinfrastruktur im AT-HU Ramsargebiet Neusiedler See und Hansag

Das Gebiet der Nationalparke Neusiedler See – Seewinkel (AT) und Fertö-Hansag (HU) (Ramsargebiet) stellt einen der bedeutendsten Zugvogelbrutplätze für Europa dar. Durch die Grenze kam es in AT und HU im Naturtourismus und Vogelmonitoring zu einer getrennten Entwicklung. Eine grenzüberschreitende Abstimmung zur  Erschließung des wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Potenzials von  Birdwatching  und  Vogelmonitoring ist heute für eine internationale Positionierung der  Region notwendig.

Das Projekt soll zu einer grenzüberschreitenden Abstimmung der Region Neusiedler See – Hansag (2 Nationalparke) beitragen. Alle neuen Produkte und Handlungsweisen des Projekts werden in den Nationalparken etabliert und verankert. Dies hat direkt grenzüberschreitend die Verbesserung und Vereinfachung des Managements von natürlichen Ressourcen (Ramsar-Gebietsflächen, Nationalparkflächen) zur Folge.

Im Rahmen des Projektes werden folgende Aufgaben verwirklicht:

- Erschließung des gemeinsamen wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Potenzials im Bereich von Birdwatching und Vogelmonitoring
- Errichtung und Verbesserung der Birdwatching Infrastruktur
- Herausgabe einer gemeinsamen Broschüre der Vogelarten (Liste) des grenzüberschreitenden Nationalparkgebietes
- Entwicklung von gemeinsamen grenzüberschreitenden ornithologischen Weiterbildungsmöglichketen
- Etablierung einer benutzerfreundlichen ornithologischen Datenbank
- Einrichtung eines grenzüberschreitenden webbasierenden Infosystems für eine breite Zielgruppe
- Sanierung und Adaptierung von Vogelberingungseinrichtungen (Biologische Station AT – Esterhazywarte HU)

bisherige Ergebnisse

Projekt Folder

Lead Partner

Biologische Station Neusiedler See, Illmitz,
Abt 5-III Burgenländische Landesregierung

Projekt Partner

Fertő-Hanság Nemzeti Park Igazgatóság
Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

Acronym

Vogelwarte Madárvárta Neusiedler See - Hansag

Laufzeit

03.2012 - 10.2014

ERFE

594.571 €

Gesamtkosten

699.495 €

Kontakt

Dr. Thomas Zechmeister
+43-2175-2328
zechmeister.bs-illmitz@speed.at