Multilinguale Betreuung in Agendorf und Draßburg

Mit dem Projekt BILKIG - zweisprachige Betreuung im Vorschulalter konnte seit dem Jahr 2008 eine zweisprachige Nachmittagsbetreuung für Kinder im Vorschulalter in den Gemeinden Draßburg und Agendorf ausgebaut werden. Das Projekt war sehr erfolgreich, wurde gut angenommen und dient mittlerweile anderen Grenzregionen als Vorbild. Auf Grund des BILKIG Projektes hat sich das Interesse für multilinguale Betreuung in beiden Gemeinden wesentlich erhöht. Deswegen haben sich die Gemeinden Draßburg und Agendorf für die Weiterentwicklung des Projektes entschieden. Jetzt soll die Sprachvermittlung auf die Kindergärten und Schulen der beteiligten Gemeinden Draßburg und Agendorf ausgedehnt werden. Durch die wissenschaftliche Begleitung des Projektes und die Evaluierung der beteiligten PädagogInnen soll es gelingen, die Mehrsprachenpädagogik zur Durchführung von Spracheinheiten in Deutsch, Ungarisch und Kroatisch weiter zu verbessern

Hauptziel des Projektes ist es, die Möglichkeiten der multilingualen Betreuung in Hinsicht auf die Bildungsinstitutionen (neben Kindergärten auch Volksschulen) zu erweitern und gleichzeitig die Qualität der multilingualen Betreuung zu erhöhen.

Im Rahmen des Projektes werden folgende Aufgaben verwirklicht:

  • Qualitätssicherung und wissenschaftliche Unterstützung der multilingualen Betreuung mit Einbeziehung von Studierenden und PädagogInnen der PH Burgenland und NYME BPK
  • Sensibilisierung der lokalen Bevölkerung zum Thema multilinguale Betreuung (z.B. Organisation von Elterninformationsveranstaltungen)
  • Dissemination der Ergebnisse, damit die angewandten Methoden in weiteren Grenzregionen genutzt werden können (Organisation von Multiplikatorveranstaltungen für KindergärtnerInnen und PädagogInnen der Region, Organisation eines Symposiums)

Lead Partner

Gemeinde Draßburg

Projekt Partner

Ágfalva Községi Önkormányzat
Pädagogische Hochschule Burgenland
Nyugat-magyarországi Egyetem

Acronym

MULTILING

Laufzeit

10.2012 - 12.2014

ERFE

343.131 €

Gesamtkosten

403.684 €

Kontakt

Ernst Wild
+43-2686-5007
post@drassburg.bgld.gv.at