Regionale Zusammenarbeit für Ionentherapie

Projektbeschreibung
Ergebnisse

Nahe der österreichisch-ungarischen Grenze wird in Wiener Neustadt die mitteleuropäische Ionenbestrahlungsanlage MedAustron errichtet, die einerseits der Behandlung von Tumorpatienten dient, andererseits klinische und nichtklinische Forschungsaktivitäten ermöglichen soll. Um die positiven regionalen Auswirkungen dieser medizinischen Hightech-Anlage optimal nutzen zu können, erfolgt im Rahmen des österreichisch-ungarischen Projektes RegIonCo eine Weiterentwicklung und Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen Österreich und Ungarn.

Durch die Belebung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit sollen durch RegIonCo gut aufeinander abgestimmte und untereinander verbundene Netzwerke entstehen, die auch nachhaltig funktionieren werden. Es nehmen jeweils fünf Partnerinstitutionen aus Österreich und Ungarn an dem gemeinsamen Projekt teil.

Im Rahmen des Projektes werden folgende Aufgaben verwirklicht:

- Erkundung der wissenschaftlich-forschungsmäßigen Zusammenarbeit und Information an potentielle Nutzer
- Implementierung eines transnationalen Bild- und Bestrahlungsdatenmanagementsystems samt der damit verbundenen Infrastruktur zur elektronischen Anbindung einzelner Behandlungszentren in Österreich und Ungarn
- Logistische Anforderungen zur Patientenentsendung an beider Seiten der Grenze
- Information an regionale Betriebe und an die Öffentlichkeit

bisherige Ergebnisse

Projektfolder

MedAustron Research Broschüre

Beherbergungsbetriebe und Freizeiteinrichtungen im Umkreis von MedAustron

News

Status report 10.2013 (EN)

Lead Partner

EBG MedAustron GmbH

Projekt Partner

EBG MedAustron Hungary Kft.
Fotec – Forschungs- und Technologietransfer GmbH
PEG MedAustron Gesellschaft m.b.H.
Regionaler Entwicklungsverband Industrieviertel-Projektmanagement / REVI-PM
Austrian Institute of Technology AIT GmbH
Vas Megyei Markusovszky Kórhaz Nonprofit Zrt.
Országos Korányi TBC és Pulmonológiai Intézet
Országos Onkológiai Intézet
Sopron Megyei Jogú Város Erzsébet Kórház

Acronym

RegIonCo

Laufzeit

07. 2008 - 03. 2012

ERFE

1.436.928 €

Gesamtkosten

1.921.699 €

Kontakt

Ulrike Mandl-Schweiger
+43 2622 90 878 302
ulrike.mandl-schweiger@ebgmedaustron.at
http://www.regionco.eu